Sonntag, 28. September 2014

drawing challenge: fish - Fisch

daily project 31.8.2014


Fischgespräch

und auf einmal
war da dieser Fisch
in meinem Kopf

er verschwamm sich 
hatte wohl Durst
auf Limonade

könnte ich wiedergeben
was er sprach
- gab ja doch einiges zu bereden -

vermutlich reichte mir Neptun 
seinen Dreizack und Jungfrauen
leckten meine Füße

salzige Silben treiben mich fort
wieder gefangen in einem
Netz von Ablenkung


fish-talk 

and at once
there was this fish
in my head

he swam up
had probably thirst
on lemonade

I could play
what he said
- yes but gave a lot to talk about -

likely offered me Neptune
his trident and virgins
licking my feet

salty syllables drive me away
again trapped in a
net of distraction




Die bezaubernde Lisa Herzfrisch hat uns diese Woche eingeladen.
The enchanting Lisa Herfrisch has invited us this week.

Kommentare:

  1. Nice found, a fish in your head and also fish talk! I like your drawing, you could easily not see the fish if you don't look very good. And it's also a little bit surrealistic: "ceci nést pas un poisson" - eric

    AntwortenLöschen
  2. Großartig...genauso ging es mir diese Woche auch...und du hast es in so schöne Worteund die wunderbare Zeichnung gefasst.
    Danke fürs Mitmachen und herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar..., und jetzt hab ich einen Fisch im Kopf... ;-). Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar, die Worte und die Zeichnung.... danke!
    Liebe Grüße von Michaela, die sich oft fragt, warum sich die Fische in meinen Kopf verschwimmen....

    AntwortenLöschen
  5. :)))
    ... and thus comes 31.08 back to us, with a mermaid schwung! fetching! i think i even missed it, the first time around... n♥

    AntwortenLöschen
  6. wunderbar - bild und text!
    ich bin auch grad schon wieder im netz der ablenkung gefangen...
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. You should see me in front of the pc, laughing a lot about your drawing. I think it's great, simple and so pure!!

    AntwortenLöschen
  8. Ach, ja! ich habe eben nur deinen Aufruf bei Dawanda gelesen Und da dachte ich, du wärst es gewesen. Aber macht ja nichts. Das ist ja das Schöne, wenn so ein Projekt funktioniert und ein Selbstläufer wird.

    AntwortenLöschen
  9. Einfach fabelhaft! Sowohl der Fischkopf, so simple und doch so überzeugend und der Fish-talk ist einfach nur herrlich. Gefällt, und wie!
    l.g. barbara bee

    AntwortenLöschen

Danke - thank you - merci bien!