Donnerstag, 7. Februar 2013

fünfte Jahreszeit






Kommentare:

  1. diese ansichten der fünften jahreszeit find ich schön:) ansonsten kann ich als eher norddeutsche mit dieser phase nix so recht anfangen...meld dich bitte, wenn du in k. bist-ich würd mich sehr freuen:) und im frühjahr bin ich bestimmt auch in deinem k.;)
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hey, I should put in google translator, the words fünfte Jahreszeit
    and he said: fifth season
    which means fifth season? ;(

    eh ... I do not know what is the photo number three???? a cake? a bread, a cookie? (sorry)

    Ah Ha Ha, I noticed that you did not like my drawing, because your comment was talking only about the words. :))))))))
    Eh ... I do not know, is it really bad? sometimes I'm not inspired to draw :((((

    AntwortenLöschen
  3. Sieht eher nach Karnevalsflüchterin aus. Schön ruhig. So war's bei mir auch, ich war gar nicht draußen. Als sauerlandgeborene Rheinlandzugezogene betrachte ich das närrische Treiben je nach Stimmung mit Verwunderung, Belustigung oder Abscheu. Meist flüchte ich, nur alle paar Jahre lasse ich mich mal mitziehen. Obwohl verkleiden schon ganz lustig sein kann. Ich mag originelle oder liebevoll gemachte Kostüme.

    Ein verhaltenes Alaaf aus AC

    AntwortenLöschen
  4. ich hab gegrübelt - und erst als ich tanias kommentar las, wusste ich worum es geht. ich bin norddeutsche!
    ich würde meine fenster und türen auch verschlossen halten bei zuviel alaafhelauundco...
    dann mal ein stilles wochenende und grüße von mano

    AntwortenLöschen

Danke - thank you - merci bien!